Wie können wir helfen?

< Alle Themen
  • Haupt
  • Bestellung
  • Wird die Mwst. bei Vorlage einer Ausfuhrbescheinigung erstattet?
Drucken

Wird die Mwst. bei Vor­la­ge einer Aus­fuhr­be­schei­ni­gung erstattet?

Wenn du bei­spiels­wei­se in der Schweiz wohnst, dir deine Bestel­lung an eine deut­sche Adres­se senden lässt und anschlie­ßend die Ware mit über die Grenze in die Schweiz nimmst, dann erstat­ten wir die Mehr­wert­steu­er, wenn du uns eine Aus­fuhr­be­schei­ni­gung zukom­men lässt. Die Vor­ge­hens­wei­se ist wie folgt:

  • Kün­di­ge mög­lichst schon bei der Bestel­lung an, dass du die Ware in die Schweiz mit­neh­men und die Mwst .erstat­tet haben möchtest.
  • Lass dir bei der Aus­fuhr vom Zoll unsere Rech­nung abstem­peln (mit der Schwei­zer Adresse).
  • Sende uns das Ori­gi­nal der abge­stem­pel­ten Rech­nung an unsere Post­an­schrift (siehe Impres­sum).
  • Nach der Über­prü­fung erstat­ten wir dir die 19% Mwst. auf das Konto, mit wel­chem du auch deine Bestel­lung bezahlt hast.

Vor­aus­set­zun­gen für die Mehrwertsteuer-Erstattung:

  • Der Rech­nungs­be­trag ist höher als 50,00 Euro. Alles dar­un­ter fällt unter die Baga­tell­gren­ze, wes­halb eine Erstat­tung in diesem Fall nicht mög­lich ist.
  • Dein Wohn­sitz ist in der Schweiz.
  • Die Ware wird inner­halb von 3 Mona­ten nach Kauf in die Schweiz ausgeführt.

Main Menu