Lesetipps: Bücher übers Reisen und Campen

Bücher Camping Reisen Lesetipps

Du suchst Leselektüre zum Thema Camping und Reisen mit dem Wohnmobil? Auch ich bin eine kleine Leseratte und möchte Dir deshalb heute 9 Bücher vorstellen. Vom klassischen Ratgeber für Camper-Neulinge bis hin zur spannenden Weltreise mit dem eigenen Fahrzeug – bei unseren Lesetipps ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Leselektüre für Camping-Anfänger und Wohnmobil-Abenteurer

Ob das spannende Erlebnis auf dem Landweg nach Indien oder die Tipps aus einem Camping-Buch für Anfänger – es gibt eine große Auswahl an Lektüre für Camper. Wir möchten Dir heute ein paar Bücher rund um Camping und Reisen mit dem Wohnmobil präsentieren.

Die ein oder andere Geschichte kann sicherlich Inspiration für dein eigenes Abenteuer sein oder Dich zumindest zum Träumen bringen.

Was ist Reisen? Ein Ortswechsel? Keineswegs! Beim Reisen wechselt man seine Meinungen und Vorurteile.

Anatole France

Tipp: Wir haben die Bücher zwar auf Amazon verlinkt, allerdings kann man bei den meisten Autoren das Buch auch direkt kaufen.


Wohnmobil Handbuch: 101 Dinge, die ein Camper wissen muss

von Susanne Flachmann

Ich erinnere mich noch an meine ersten Tage mit dem Wohnwagen und später mit dem Wohnmobil. Es geisterten mir so viele Fragen durch den Kopf und die Suche nach den passenden Antworten war gar nicht so leicht. Da ist es gut, wenn man ein Buch zur Hand hat, in dem die wichtigsten Dinge, die man am besten vorher weiß, aufgeführt sind.

So ein Buch ist das Wohnmobil-Handbuch von Susanne Flachmann. Hier sind ganz viele Tipps & Tricks enthalten, die gerade für Camping-Neulinge hilfreich sind. Aber auch der fortgeschrittene Camper findet hier sicher noch den ein oder anderen Tipp und Kniff, den er noch nicht kannte.

Camping. Das große Handbuch

von Nele Landero Flores

Das große Handbuch von Camperstyle ist ebenfalls eine gute Lektüre für Camperneulinge. Klar kann man einfach losfahren, ohne sich vorab zu informieren und sehen, was passiert, woran man nicht gedacht hat und was man besser vorher gewusst hätte. Wem das zu abenteuerlich ist, der hat mit diesem Handbuch ein tolles Buch in der Hand und ist für die erste Campingreise, egal ob für den Campingplatz oder Roadtrip bestens vorbereitet. Aber keine Sorge, trotz guter Vorbereitung bleibt immer noch genug Platz für Abenteuer und Überraschungen, wir sprechen da aus Erfahrung.

Hippie-Trail: Auf dem Landweg nach Indien

von Michaela Schmitt

Mit einem alten Bus von Deutschland bis nach Indien, das ist es, worüber Michaela und Thorben von Hippie-Trail in ihrem Buch erzählen. Eine Geschichte voller Abenteuer und Begegnungen sowie einem schrottreifen Bus, der für die ein oder andere Herausforderung sorgt. Bei dieser Lektüre ist Fernweh garantiert.

Hippie Trail: Auf dem Landweg nach Indien
Preis: 18,90 €
2 neu von 18,90 €1 gebraucht von 14,31 €

Anzeige

Vangirls – Starke Frauen und ihr ungebundenes Leben im Campervan

von Mandy Raasch

Kann man als Frau alleine reisen? Wer sich diese Frage stellt, der findet im Buch Vangirls von Mandy Raasch ganz viele Geschichten, die zeigen, wie es geht und welche Herausforderungen das Reisen vor allen Dingen für Frauen im Wohnmobil bereit hält. Ein Buch, das Mut macht und zeigt, dass es keinen Mann an der Seite braucht, um sich den Abenteuern des Lebens zu stellen.

Reiss aus: 46.000 Kilometer durch Afrika

von Lena Wendt

Auf ihrem 46.000 km langen Weg durch Afrika hält das Leben so einige Überraschungen, aber auch Herausforderungen für Lena und Ulli bereit. So nehmen sie den Leser in ihrem Buch mit zu den Höhen und Tiefen ihrer gemeinsamen Reise durch Westafrika, wo sie die unterschiedlichsten Charaktere kennenlernen und nicht zuletzt auch sich selbst begegnen. Doch Vorsicht, dieses Buch könnte Lust auf eine eigene Reise nach Afrika machen.

Wohnmobile selbst ausbauen und optimieren

von Ulrich Dolde

Zwar handelt es sich bei dieser Empfehlung nicht um ein klassisches Campingbuch und doch darf es in unserer Liste nicht fehlen, wie wir finden. Als wir unseren Lkw restauriert haben, hatten wir das Glück, dass uns ein Exemplar dieser “Wohnmobil-Ausbau-Bibel” in die Hand gedrückt wurde. Hier haben wir uns mit vielen Informationen versorgt und das ein oder andere nachgemacht. Wer sein Wohnmobil selbst ausbauen, optimieren oder restaurieren möchte, der kommt am Buch von Ulrich Dolde fast nicht vorbei. Deswegen gibt es von uns auch hier eine klare Leseempfehlung.

Das kleine Buch vom großen Glück des Reisens: 49 wahre Campergeschichten

von Leni und Toni

Ich persönlich bin ein großer Fan von Kurzgeschichten bzw. Büchern, die man zwischendurch auch mal weglegen kann, ohne den Anschluss zu verlieren. Deshalb ist das kleine Buch vom großen Glück des Reisens wie für mich gemacht. Wer lustige, aber auch traurige Geschichten mitten aus dem Camper-Leben sucht, der findet hier ein kleines Schätzchen, das Lust auf mehr Campergeschichten macht.

Sechs Jahre Weltumrundung: Im Oldtimer-Lkw durch 54 Länder

von Sabine Hoppe und Thomas Rahn

Nahezu jeder, der sich mit dem Thema Weltreise mit einem alten Lkw auseinandersetzt, kommt früher oder später auf Sabine und Thomas von Abseitsreisen und ihr Buch von der Weltumrundung mit einem Kurzhauber. Dass ihre Weltreise am Ende sechs Jahre dauern würde, haben sie am Anfang sicher nicht geahnt. Doch gerade auf Reisen hält das Leben die ein oder andere unerwartete Überraschungen bereit, die man als Leser ganz entspannt vom Sofa aus erleben kann.

Ungebremst Leben: Wie ich mit 77 Jahren die Freiheit suchte und einfach losfuhr

von Heidi Hetzer

Mit 77 Jahren alles hinter sich lassen und allein in ein großes Abenteuer starten? Genau das hat Heidi Hetzer gemacht, als sie 2014 mit ihrem Oldtimer Hudo zu einer Reise um die Welt aufbrach. 84.000 km und 64 Länder bereiste sie und nimmt uns mit zu den Höhen und Tiefen, die eine solche Unternehmung mit sich bringt. Ein Buch, das Mut macht und zeigt, dass man nie zu alt ist, um sich noch mal voll ins Leben zu stürzen.

Das sind unsere persönlichen Lesetipps für alle, die auf der Suche nach Tipps & Geschichten aus dem Camperleben sind. Vom großen Abenteuer einer Weltreise bis hin zu lustigen Geschichten vom Campingplatz nebenan.

Main Menu