OMNIA Backofen für den Herd im Wohnmobil

Der Omnia Backofen – viel genutzt und oft diskutiert. Viele Camper kennen es wahrscheinlich, man hat nur einen Herd aber keinen Backofen an Bord. Doch man muss auf frisch aufgebackene Brötchen, Kuchen oder einen cremigen Auflauf nicht verzichten. Es gibt eine Lösung, die ganz einfach auf dem Herd funktioniert und als Camping Backofen in immer mehr Wohnmobile und Wohnwagen einzieht.

Was ist ein Omnia Backofen?

Omnia Backofen ohne DeckelDieser kleine Helfer kommt ursprünglich aus Schweden und man findet ihn dort so gut wie in jedem Haushalt. Er sieht fast aus wie ein großer Topf mit rotem Deckel. Doch der Schein trügt. Es ist kein normaler Topf, sondern ein ausgeklügeltes System.   Der unterste Teil stellt den Kontakt zwischen Herd und Omnia her. Darauf wird dann der Teil gestellt, der aussieht wie eine Gugelhupfform. Und wiederum darauf kommt dann der Deckel. Das Untergestell ist aus Edelstahl, die Form aus Aluminium, der Deckel ist lackiert und mit einzelnen Löchern versehen.

Camping Backofen Omnia ++ Premium Sonder Edition ++

Preis ab: 49,95 Euro

4.9 out of 5 stars (17 Kundenrezensionen)

Anzeige

Was macht man nun mit dem Omnia?

Wie schon erwähnt ist die eine Einsatzmöglichkeit das Aufbacken von Brötchen. Außerdem kann man im Omnia, wie im Backofen, einen Auflauf zubereiten. Wir hatten letztens erst einen leckeren Blumenkohlauflauf, bei welchem wir den Blumenkohl vorgegart haben, dann eine leckere Soße gezaubert und beides in den Omnia geschichtet haben. Oben drauf noch ein wenig Käse verteilt und ab auf den Herd. Nach 30 Min. war der Auflauf fertig.
Auch Kuchen backen ist mit diesem Gerät möglich. Und wer nicht gerne fertige Brötchen möchte, kann darin sein Brot einfach selber backen. Selbst eine Quiche gelingt in diesem kleinen Backofen wunderbar. Tolle Rezepte für alle möglichen Zubereitungen gibt es in einem kleinen Heft, welches dem Omnia beiliegt. Und gerade wenn man sich einmal ran getastet hat, dann fallen einem bestimmt auch selber einige Dinge ein, die man in diesem kleinen Wunderwerk zubereiten kann.

Und da ich selbst gerne koche, habe ich ein kleines, kostenloses Omnia Kochbuch geschrieben.

Zubehör

Aufbackgitter

Natürlich gibt es auch für den Omnia Backofen Zubehör. Dazu gehört zum Einen ein Aufbackgitter, welches man einfach in die Form legt. Damit kann man dann z.B. Brötchen aufbacken. Allerdings sollten diese von der Größe her so gewählt werden, das sie die Form nicht berühren, sondern nur auf dem Rost liegen. So backen sie nicht an. An den Stellen, an denen sie in Kontakt mit der Form kommen werden sie leider schwarz. Aber die gängigen Aufbackbrötchen passen perfekt auf das Gitter. So kann man meist 4-6 Brötchen zeitgleich aufbacken.

Omnia Aufbackgitter

Preis ab: 12,85 Euro

4.6 out of 5 stars (12 Kundenrezensionen)

Anzeige

Silikonform

Das zweite Zubehörteil ist die Silikonform. Sie wird, wie das Aufbackgitter, einfach in die Form gelegt. So backt nichts an und alles lässt sich leicht lösen. Gerade bei einem Kuchen ist es sicherlich einfacher, wenn man die Silikonform inkl. Kuchen rausnehmen kann.

Thermometer

Um zu sehen, wie viel Grad dein Omnia gerade hat, kann man folgendes Thermometer integrieren. Einfach in die Löcher des Deckels stecken. Das macht das Kochen und Backen noch einfacher.

Outdoorchef Grillzubehör, Thermometer, schwarz, 5,3×5,3×7 cm, 18.211.66

Preis ab: 9,41 Euro

3.8 out of 5 stars (89 Kundenrezensionen)

Anzeige

Fazit

Für uns ist der Omnia Backofen eine absolute Bereicherung und nahezu täglich im Einsatz. Auf die frischen Brötchen in der Früh oder eine Calzone am Abend wollen wir nicht mehr verzichten.

Allgemeines Wohnmobil Kochbuch (Womo-Reihe)

Preis ab: 12,26 Euro

5.0 out of 5 stars (6 Kundenrezensionen)

Anzeige

Ähnliche Beiträge


Hat Dir der Beitrag gefallen?
OMNIA Backofen für den Herd im Wohnmobil: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sterne, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Teile mich...

Über den Autor

Robby
Robby

Robby ist der weibliche Part des Projekts "Campofant". Ein wenig chaotisch und nicht ganz konventionell. Die Haare zu Dreadlocks gefilzt und auch Piercings und Tattoos dürfen nicht fehlen. Sie hat ein Fable für schöne Musik und gutes Essen, am liebsten selbst zubereitet.

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Campofant.com 2015 - 2017         Datenschutzerklärung Impressum  *Affiliate Links Blogverzeichnis  TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste   Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen