Omnia Rezept Speck-Muffin Frühstück

Omnia Rezept: Speck-Muf­fins mit Käse und Eiern

Du suchst ein lecke­res Omnia Rezept fürs Früh­stück? Spon­tan hatte ich die Idee, meine Muff­in­förm­chen mal nicht mit einem süßen Teig, son­dern mit wür­zi­gen Bacon-Schei­ben, etwas Käse und fri­schem Ei zu füllen und zu sehen, was dabei raus­kommt. Und ich sage euch, es war wirk­lich lecker, also wün­sche ich viel Spaß beim Aus­pro­bie­ren meiner Speck-Muf­fins aus dem Omnia Back­ofen.

Herz­haf­tes Früh­stück aus dem Omnia Backofen

An diesem Morgen hatte ich extrem große Lust auf Käse, Speck und Eier und so kam mir die Idee, warum das nicht alles zusam­men in eine Muff­in­form packen?

Gesagt, getan … und was dabei raus­kam, war soooo lecker, dass ich euch das Rezept auf keinen Fall vor­ent­hal­ten will. 

Speck Muffin Rezept

Was brau­che ich für das Rezept?

Um dieses Rezept nach­ma­chen zu können, habt ihr im Ide­al­fall einen Omnia Back­ofen, obwohl es natür­lich auch im nor­ma­len Back­ofen geht. Mit Tem­pe­ra­tur und Zeit müsst ihr dann aller­dings ein wenig rum probieren.

Außer­dem nötig sind kleine Muff­in­förm­chen. Ich habe genau sechs Stück ver­wen­det, und das Ganze direkt in den Förm­chen geba­cken, ohne meine Sili­kon­förm­chen zu ver­wen­den, obwohl das sicher auch geklappt hätte.

Wer den Muffin-Ein­satz für den Omnia hat, kann natür­lich auch den verwenden.

Speck Muffin Frühstück Omnia Backofen

Omnia Rezept: Low Carb Speck-Muffins

Vor­be­rei­ten: 10 Minu­ten
Kochen: 15 Minu­ten
Gesamt­zeit: 25 Minu­ten

Ausstattung

  • Omnia Back­ofen
  • Muffin-Förm­chen

Zutaten

Für 6 Muffins

  • 6 Schei­ben Bacon
  • 4 Schei­ben Käse
  • 4 Eier
  • Salz
  • Pfef­fer
  • Peter­si­lie optio­nal
  • Schnitt­lauch optio­nal

Zubereitung

  • Die Bacon­schei­ben hal­bie­ren und jedes Muff­in­förm­chen mit je 2 halben Schei­ben bestü­cken, sodass Boden und Sei­ten­wän­de gut bedeckt sind.
    Omnia Rezept Speck-Muffins Schritt 1
  • Den Käse in 3 gleich­gro­ße Strei­fen schnei­den und jedes Muff­in­förm­chen mit zwei Strei­fen über dem Bacon auslegen.
    Omnia Rezept Speck-Muffins Schritt 2
  • Die Eier in eine Schüs­sel mit Aus­gieß­vor­rich­tung geben, ver­quir­len, mit Salz, Pfef­fer und den Kräu­tern würzen und dann gleich­mä­ßig auf die sechs Muff­in­förm­chen aufteilen.
    Omnia Rezept Speck-Muffins Schritt 3
  • Dann auf das Auf­back­git­ter ohne die Sili­kon­form in den Omnia Back­ofen stel­len und für 2 Min. auf höchs­ter Stufe und etwa 10 – 15 Min. auf kleins­ter Stufe solan­ge backen lassen bis die Eier fest gewor­den sind. 
  • Kurz stehen lassen und dann mit einem Messer vor­sich­tig aus der Form lösen.

Noti­zen

Tipp: Wir haben dazu Voll­korn­brot gegessen.
In die Wohn­mo­bil Küchefür mehr Rezep­te von Campofant

Main Menu