Pink Chees­ecake Muffins Omnia Rezept

Pink Cheesecake Muffins, Omnia Backofen

Der kleine Omnia Backofen eignet sich ideal, um ein paar tolle neue Kreationen darin auszu­pro­bieren. Hier ist zugleich meine neueste Kreation. Leckere, fluffige Muffins kombi­niert mit einer cremigen Füllung, die nicht nur dank ihrer Farbe zum Reinbeissen verleitet. Diese Pink Chees­e­cakes Muffins solltest du unbedingt auspro­bieren.

Dieses Rezept ist für den Omnia Backofen ausgelegt, aller­dings werde ich auch Angaben für den normalen Backofen zuhause machen. So kann sie jeder nachmachen und in den Genuss dieser kleinen, fluffigen pink gefüllten Muffins kommen. Und los geht’s, viel Spaß beim Nachbacken.

Zutaten für 6 Pink Chees­ecake Muffins

  • 200 gr. Mehl
  • 65 gr. Zucker
  • 1 Tl Backpulver
  • 1/2 Pck. Vanil­le­zucker
  • 5 Tl Kakao­pulver (wer mag kann zusätzlich noch 2 Tl geras­pelte Bitter-Schokolade dazugeben)
  • 2 Eier
  • 15 gr. Butter
  • 100 ml Milch
  • 150 gr. Frischkäse
  • Rote Lebens­mit­tel­farbe
  • Salz

Zubereitung

Die Milch und die Butter in einen Topf geben und so lange erwärmen, bis die Butter geschmolzen ist. Topf vom Herd nehmen und ein wenig abkühlen lassen. Wenn es abgekühlt ist 1 Ei unter­mi­schen.

Mehl, Zucker, Backpulver, Vanil­le­zucker und Kakao­pulver vermengen und die Milch-Butter-Mischung unter­rühren. Zu einem glatten Teig vermengen.

Frischkäse, 1 Prise Salz und 1 Ei in eine Schüssel geben und zu einer homogenen Masse vermengen. Nun so viele Tropfen rote Lebens­mit­tel­farbe dazugeben, bis dir das farbige Ergebnis gefällt (bei mir waren es 5 Tropfen. Kann aber je nach Stärke der Farbe variieren).

Nun mit einem Esslöffel den Boden der Muffinform leicht mit dem Schokoteig bedecken. Dann mit einem Teelöffel in die Mitte eine Kugel von der Käseku­chen­masse geben. Nun mit dem Esslöffel um die Käsemasse den Schokoteig fließen lassen und anschliessend die Käsemasse oben mit einer dünnen Schicht Teig bedecken.

Kleiner Tipp: Die Muffin-Förmchen im Omnia auf das Aufback­gitter stellen.

Im Omnia BackofenIm normalen Backofen
5 Min auf höchster Stufe, 20 Min. auf kleinster Stufe, 5 Min. auf mittlerer Stufe.Auf 180 Grad vorheizen, 20 Minuten backen
Herd ausschalten und im Omnia auskühlen lassen15 Min. in ausge­schal­tetem Ofen bei halb offener Ofentür stehen lassen. Danach draußen abkühlen lassen

 

Pink Cheesecake Muffins

Danach die Muffins nach Lust und Laune verzieren.

Hat Dir der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sterne, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.

Wenn du den Beitrag bewertest, wird Deine IP-Adresse zum Schutz vor Mehrfachbewertung in unserer Datenbank gespeichert. Beachte hierzu die Hinweise in der Datenschutzerklärung

Loading...
Autor
Mehr von Robby

Lissabon, zwischen ruhigem Stell­platz und Großstadt­trubel

In diesem Reise­be­richt nehmen euch heute mit in die Haupt­stadt Portugals nach...
Weiterlesen

1 Kommentar

  • Hallo Robby, ihr habt ja eine ganz tolle Web-seite mit sehr inter­es­santen Infos und super Rezepten (habe mir auch den Omnia Ofen zugelegt und dank Euren Hinweisen + Rezepten freue ich mich auf den Einsatz). – Leider bin ich zu doof um unsere Web-Seite zu füllen, die auf den letzten Drücker vor unserer fast 14 monatigen Nordame­ri­katour vom Fachmann erstellt wurde, ich aber nicht mehr aufnah­me­fähig für die Handhabung war. Habe daher meine Berichte und Bilder wie gehabt per Mail verschickt.Ob ich es vor unserer Südame­ri­katour noch kappiere? – 1000 DANK für Eure Tipps und Rezepte !!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.