Reiseberichte Portugal

Du bist in unserer Rubrik Reiseberichte Portugal gelandet. Wir hatten Portugal nie wirklich auf dem Schirm und so kam es, durch eine Aneinanderreihung von Zufällen dazu, dass wir dort einige Zeit unterwegs sind.

Wenige Länder haben uns innerhalb kürzester Zeit so in ihren Bann gezogen wie Portugal. Wir kamen mit wenig Erwartungen und wurden immer wieder aufs Neue überrascht. Was für ein tolles und vielfältiges Land in dem es so viel zu entdecken gibt. Komm mit uns erlebe durch unsere Reiseberichte Portugal mit uns im Wohnmobil.

pinterestinstagramrssgoogleplusyoutube

Porto de Mós – eine Burg und jede Menge hupende Lkws

Nach unserem Besuch in den Höhlen von Mira de Aire hatten wir Lust auf noch mehr Sightseeing. Dementsprechend ging es nicht zurück in die Einsamkeit, sondern weiter in die nächste Ortschaft. Dabei landeten wir in Porto de Mós. Porto de Mós Nordwestlich von Mira de Aire liegt die Kleinstadt Porto de Mós. Diese Kleinstadt hat[…]

Teile mich...
Weiterlesen

Rabagão und unsere Erfahrung mit Feuer in Portugal

Nach unseren Tagen im Großraum Porto war es Zeit, diesen wieder zu verlassen. Wir suchten uns einige km nordöstlich von Porto den Rabagão aus, ein großer Stausee mit vielen, freien Plätzen drum herum. Dass wir dort unsere erste Erfahrung mit Feuer in Portugal machen würden, ahnten wir zu diesem Zeitpunkt noch nicht. Von Apúlia zum[…]

Teile mich...
Weiterlesen

Apulia – zwei Restaurants, eine klare Empfehlung

Nach unserem Kamerakauf geht es weiter nach Norden. Dort werden wir unseren Freund vorerst das letzte Mal sehen und wir verlassen den Großraum Porto. Warum wir in Apulia das erste Restaurant verlassen und lieber das Lokal daneben aufgesucht haben, erfährst du in diesem Beitrag. Ab nach Apulia Knappe 40 km hatten wir vor uns, um in das[…]

Teile mich...
Weiterlesen

Reisebericht Porto – Francesinha und Portwein

Wir verbrachten eine wunderbar ruhige Nacht an unserem kleinen Platz am Bach. Auch wenn die Anfahrt ein wenig abenteuerlich war. Schnell trudelten auch unser Freund Alex und sein Kollege Michael ein. Wir wollen euch in diesem Reisebericht Porto ein wenig näher bringen und euch zeigen, was Francesinha und Churros sind. Und wenn man schon mal[…]

Teile mich...
Weiterlesen

Serra da Estrela – unser Ausflug zum Torre

Nach unserer Parkplatznacht haben wir unsere Sachen gepackt und uns früh in den Nationalpark Serra da Estrela aufgemacht. Wir machen einen Ausflug zum Torre, dem höchsten Berg Portugals und bekommen eine freudige Nachricht. Doch mehr dazu erfährst du in diesem Beitrag. Es geht steil nach oben Als wir den Parkplatz verließen, war es leicht bewölkt, doch wir waren guter Hoffnung,[…]

Teile mich...
Weiterlesen

Portugiesisches Hinterland und kleine Bergdörfer

Nach ein paar tollen Tagen an den zwei kleinen Bächen war es Zeit. Wir hatten auf schönes Wetter gewartet, um endlich den höchsten Berg Portugals zu bestaunen. Das daraus nichts werden sollte wussten wir zu diesem Zeitpunkt natürlich noch nicht. Erstmal sollte es durch portugiesisches Hinterland gehen. Sonnenaufgang Am frühen Morgen wurden wir von den ersten[…]

Teile mich...
Weiterlesen

Der Fluß in den Bergen und die fotogene Schlange

Und wieder war es Zeit den Platz am See zu verlassen und weiterzuziehen. Wir zogen langsam Richtung Norden und kamen dabei in eine wunderschöne Gebirgslandschaft. Durch viele, kleine Dörfchen und steile Serpentinen schlängelten wir uns in Richtung Cabril am Barragem de Santa Luzia. Dass dort unsere erste freilebende Schlange auf uns wartet, haben wir zu diesem[…]

Teile mich...
Weiterlesen

Campofant.com 2015 - 2017         Datenschutzerklärung Impressum  *Affiliate Links Blogverzeichnis  TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste   Blogverzeichnis - Bloggerei.de