Wohn­mo­bil­stell­platz in Hamburg — Elbe­park Bunt­haus

Wohnmobilstellplatz Hamburg Elbe

Wir haben uns für einen Wohn­mo­bil­stell­platz in Hamburg entschie­den — Den soge­nann­ten Elbe­park Bunt­haus. Nach unse­rem Kurz­ur­laub in den Nieder­lan­den soll­te unse­re Reise los gehen. Jedoch hatten wir in Hamburg noch etwas zu erle­di­gen, was wir für unse­re Weiter­rei­se nach Norwe­gen drin­gend brau­chen

Warum Hamburg?

Da wir von den Nieder­lan­den aus eh über den Norden Deutsch­lands nach Skan­di­na­vi­en fahren, haben wir uns für einen Zwischen­stop in Hamburg entschie­den. Das war als erste Etap­pe von unse­rem letz­ten Camping­platz nicht zu weit und wir hatten ja noch etwas zu erle­di­gen. Außer­dem waren wir beide noch nie an der Elbe ‚was für uns Grund genug war, dort Halt zu machen. Also auf zu einem Wohn­mo­bil­stell­platz in Hamburg an der Elbe.

Verkehrszeichen Hamburg

Tref­fen mit Freun­den

Da man Nütz­li­ches ja auch mit dem Ange­neh­men verbin­den kann haben wir unse­ren Freun­den Chris und Sven­ni noch Bescheid gege­ben, dass wir in Hamburg Stati­on machen. Wir hatten vorher schon ausge­macht, dass wir uns dort auf jeden Fall noch­mal tref­fen wollen, bevor wir weiter fahren. Gesagt, getan. Nach­dem wir unse­ren Stell­platz an der Elbe gefun­den haben, waren die Beiden auch eine Stun­de später bei uns. Wir haben einen wunder­schö­nen Abend zusam­men verbracht und freu­en uns schon auf das zuge­sag­te Wieder­se­hen in Skan­di­na­vi­en im August.

Tier­arzt­be­such

Das Nütz­li­che bzw. Nöti­ge war unser Tier­arzt­be­such in Hamburg. Da unse­re Hündin für die Einrei­se nach Norwe­gen noch eine beschei­nig­te, Band­wurm­be­hand­lung benö­tigt hat, haben wir uns also schnell noch einen Tier­arzt gesucht und konn­ten auch spon­tan am Montag Morgen vorbei­kom­men. Somit hatten wir dann alles für unse­re Einrei­se in Norwe­gen erle­digt.

Wohn­mo­bil­stell­platz in Hamburg

Wir haben uns in Hamburg einen tollen Wohn­mo­bil­stell­platz direkt an der Elbe raus­ge­sucht. Dort waren wir mit unse­rem Fanti auch das High­light des Abends. So lern­ten wir u.a. Heiko kennen, welcher uns, weil er seinen Freund nicht antraf, eine Flasche rich­tig guten Rum geschenkt hat. “Wir können ihn ja brau­chen für unse­re Reise”, war seine Aussa­ge. Die haben wir gerne ange­nom­men und freu­en uns nun über außer­ge­wöhn­lich lecke­ren Rum. Danke noch­mal dafür, Heiko 🙂

Wohnmobilstellplatz mit Wohnmobil

Der Stell­platz war wirk­lich außer­ge­wöhn­lich schön und ruhig gele­gen, weshalb wir ihn hier verlin­ken, falls jemand auch mal einen Stop in Hamburg einle­gen möch­te.

Elbe­park Bunt­haus

Du hast Lust auf weite­re Erleb­nis­se aus unse­rem Reise­ta­ge­buch? Dann empfeh­le wir dir, einen Blick in unse­re Wohn­mo­bil Reise­be­rich­te zu werfen.

Hat Dir der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung)

Wenn du den Beitrag bewertest, wird Deine IP-Adresse zum Schutz vor Mehrfachbewertung in unserer Datenbank gespeichert. Beachte hierzu die Hinweise in der Datenschutzerklärung

Loading...
Autor
Mehr von Robby

Campo­fants Weih­nachts­ver­lo­sung

Seit 1,5 Jahren schon sind wir auf Reisen und viele unse­rer Leser...
Weiterlesen

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.