Omnia Rezept: Johannisbeer-Muffins

Omnia Rezept Johannisbeer-Muffins

Ich muss gestehen, ich hab eine neue Vorliebe entdeckt – Johannisbeeren. Allerdings finde ich sie pur etwas zu sauer, aber sie machen sich hervorragend in Gebäck. Und nach ein paarmal Probebacken möchte ich euch mein neues Omnia Rezept vorstellen. Dieses Mal gibt es leckere Johannisbeer-Muffins.

Ideal, wenns schnell gehen muss

Es hat sich spontan Besuch im Wohnmobil angekündigt oder die Camping-Nachbarn wollen nachmittags zum Kaffee vorbei kommen und du hast keine Idee, was du ihnen anbieten sollst?

Ideal für alle, die es nicht so süß und mit saurer Note mögen.

Dann bietet sich dieses Rezept an. Im Handumdrehen hast du leckere Muffins gezaubert und deine Gäste werden garantiert verzaubert sein.

Johannisbeer Muffins

Muffins im Omnia Backofen

Wer erst mal denkt, dass Muffins im Omnia unmöglich sind, den kann ich beruhigen. Das funktioniert hervorragend. Und es gibt seit Neuestem sogar eine Muffinform für den Omnia Backofen.

Ich persönlich arbeite allerdings noch mit meinen Metall- und Silikonförmchen.

Omnia Rezept Johannisbeer-Muffins

Omnia Rezept: Leckere Johannisbeer-Muffins

Vorbereiten: 10 Minuten
Kochen: 32 Minuten
Gesamtzeit: 42 Minuten

Ausstattung

  • Omnia Backofen
  • Muffin-Förmchen

Zutaten

Für 6 – 8 Muffins:

  • 60 gr Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 30 ml Öl geschmacksneutral
  • 20 ml Milch
  • 125 gr Griechischer Joghurt
  • 125 gr Mehl
  • 8 gr Backpulver 1/2 Päckchen
  • 100 gr Johannisbeeren
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

  • Vanillezucker, Zucker und Ei miteinander vermengen und schaumig rühren.
  • Öl, Milch und Griechischen Joghurt zugeben und verrühren.
  • Mehl mit Backpulver und Salz vermischen und ebenfalls zufügen.
  • Die Johannisbeeren abzupfen, waschen, trocken tupfen und vorsichtig unterrühren, sodass sie möglichst nicht kaputt gehen.
  • Etwa 2 EL vom Teig in jedes Muffin-Förmchen geben, sodass die Form max. zu ¾ gefüllt ist.
  • 2 Min. auf höchster Stufe und dann 30 Min. auf niedrigster Stufe im Omnia backen.
  • Vor dem Rausholen unbedingt eine Stäbchenprobe machen und ggf. noch ein paar Minuten zugeben.
In die Wohnmobil Küchefür mehr Rezepte von Campofant

Wer mag, kann ruhig noch ein Frischkäse-Frosting o. Ä. machen. Alternativ ist etwas Puderzucker auch toll auf den bereits erkalteten Johannisbeer-Muffins.

Main Menu