Lithium Batterie Victron 60 Ah Superpack
60 Ah Lithium-Batterie Victron SuperPack 12V
345,38 411,00 
  • Spannung 12,8V
  • 60 Ah LiFePO4 Batterie
  • mit integriertem Batteriemanagementsystem
BullTron 80Ah POLAR LiFePO4 12V
713,45 849,00 
Verfügbar: 5 Verkauft: 4
  • Bis zu 2 x 80Ah in der Sitzkonsole verbauen,
  • LiFePO4 mit integriertem BMS, Heizung, Bluetooth & App,
  • 5 Jahre BullTron Hersteller-Garantie,
  • Abmessungen: 198 x 166 x 169 mm.
BullTron 100Ah Slim
BullTron 100Ah SLIM LiFePO4 12V
881,51 1.049,00 
  • Slim – nur 5,8 cm hoch, ideal für Zwischenboden oder Wand-Montage.
  • LiFePO4 mit BMS und Heizung integriert,
  • Bluetooth und App zur Überwachung,
  • 5 Jahre BullTron Hersteller-Garantie,
  • Abmessungen: 458 x 218 x 58 mm.
Saftkiste 100Ah LiFePO4 mit LTE 12V
1.091,60 1.299,00 
Verfügbar: 5 Verkauft: 14
  • LiFePO4-Batterie “Made in Germany”,
  • einzigartiges DualBMS® und LTE-Modul für Fernzugriff.,
  • In der Betaversion: Ortungsdienst & Diebstahlkarte,
  • Untersitz-Montage möglich.
  • 279 x 175 x 189 mm.
BullTron 100Ah BASIC LiFePO4 12V
755,46 899,00 
Verfügbar: 4 Verkauft: 12
  • 2 x 100Ah passen unter den Sitz,
  • LiFePO4 mit integriertem BMS,
  • BASIC ohne Bluetooth und ohne Heizung,
  • 5 Jahre BullTron Hersteller-Garantie,
  • Abmessungen: 318 x 175 x 189 mm.
100Ah LiFePO4 Pro Offgridtec
Offgridtec 100Ah LiFePO4 Pro 12V
391,88 466,34 
  • Geeignet für Untersitz-Montage,
  • BMS integriert,
  • ohne Bluetooth,
  • ohne Heizung,
  • 330 x 173 x 220 mm.
Victron LifePO4 Batterie 100 Ah
100Ah LiFePO4 Victron SuperPack 12V M8 Hochstrom
603,50 718,17 
  • Batteriespannung 12,8V
  • M8 Hochstrom
  • 100 Ah LiFePO4 Batterie
  • mit integriertem Batteriemanagementsystem
100 Ah Lithium-Batterie Victron
Victron LiFePO4 100Ah Smart Lithium-Batterie 12V
652,80 776,83 
  • Spannung: 12,8V,
  • Überwachung über Bluetooth mit VictronConnect App,
  • kein BMS integriert,
  • Gewicht: 14 kg.
100Ah Arctic LX Smart LiFePO4 mit Heizung, BMS und App von Liontron
915,13 1.089,00 
  • LiFePO4 mit Heizung und BMS integriert,
  • Bluetooth und App,
  • 7 Jahre Hersteller-Garantie,
  • 348 x 170 x 208 mm.
BullTron 105Ah Polar 12V
BullTron 105Ah POLAR LiFePO4 12V
881,51 1.049,00 
Verfügbar: 7 Verkauft: 68
  • Bis zu 2 x 105Ah für Montage unter dem Sitz,
  • LiFePO4 mit integriertem BMS und Heizung für Laden unter 0 Grad,
  • Überwachung via Bluetooth und App,
  • 5 Jahre BullTron Hersteller-Garantie,
  • Abmessungen: 279 x 175 x 189 mm.
BullTron 110Ah 12V
BullTron 110Ah POLAR LiFePO4 12V
915,13 1.089,00 
  • Bis zu 2 x 110Ah passen in die Sitzkonsole,
  • genauso groß wie eine 80Ah Blei-Batterie,
  • LiFePO4 mit integriertem BMS, Heizung, Bluetooth & App,
  • 5 Jahre BullTron Hersteller-Garantie,
  • Abmessungen: 315 x 175 x 189 mm.
BullTron 150Ah BASIC LiFePO4 12V
1.091,60 1.299,00 
Verfügbar: 5 Verkauft: 19
  • Ganz einfach bis zu 2 x 150Ah in der Sitzkonsole montieren,
  • LiFePO4 mit integriertem BMS,
  • als BASIC ohne Bluetooth, ohne Heizung,
  • 5 Jahre  BullTron Hersteller-Garantie,
  • Abmessungen: 355 x 175 x 189 mm.
Liontron 150Ah Untersitz LiFePO4 Arctic mit Heizung, BMS und App
1.484,87 1.767,00 
  • Untersitz-Montage möglich,
  • LiFePO4 mit Heizung und BMS integriert,
  • Bluetooth und App,
  • 7 Jahre Hersteller-Garantie,
  • 395 x 280 x 187 mm.
Victron LiFePO4 160 Ah Lithium-Batterie
Victron LiFePO4 160Ah Smart Lithium-Batterie 12V
874,65 1.040,83 
  • Kapazität: 160 A / 2048 Wh
  • Spannung: 12,8 V
  • Überwachung über Bluetooth mit VictronConnect App
  • Gewicht: 18 kg
BullTron 165Ah POLAR LiFePO4 12V
1.217,65 1.449,00 
  • Montiere 2 x 165Ah unter dem Sitz,
  • so groß wie 95Ah Blei-Batterie,
  • LiFePO4 mit integriertem BMS, Heizung, Bluetooth & App,
  • 5 Jahre BullTron Hersteller-Garantie,
  • Abmessungen: 355 x 175 x 189 mm.
BullTron 185Ah
BullTron 185Ah POLAR LiFePO4 12V
1.385,71 1.649,00 
  • 2 x 185Ah passen unter den Sitz,
  • BMS und Heizung integriert,
  • mit Bluetooth und App,
  • 5 Jahre Hersteller-Garantie,
  • 355 x 175 x 189 mm.
200Ah LiFePO4 Pro 12V Offgridtec
Offgridtec 200Ah LiFePO4 Pro 12V
680,96 810,34 
  • BMS integriert,
  • ohne Bluetooth,
  • ohne Heizung,
  • 522 x 240 x 218 mm.
Saftkiste 200Ah LiFePO4 12V
Saftkiste 200Ah LiFePO4 mit BMS, Heizung, LTE 12V
1.988,18 2.365,94 
  • LiFePO4-Batterie “Made in Germany”
  • einzigartiges DualBMS® und LTE-Modul für Fernzugriff.
  • In der Betaversion: Ortungsdienst & Diebstahlkarte
  • Untersitz-Montage möglich.
  • 345 x 295 x 199 mm.
Lithium Batterie 200 Ah Superpack Victron
Lithium Batterie 200Ah SuperPack 12,8/200 Victron
1.062,19 1.264,00 
  • Spannung 12,8V
  • 200 Ah LiFePO4 Batterie
  • mit integriertem Batteriemanagementsystem
Liontron 200Ah Untersitz LiFePO4 Arctic mit Heizung, BMS und App
1.858,82 2.212,00 
  • Untersitz-Montage möglich,
  • LiFePO4 mit Heizung und BMS integriert,
  • Bluetooth und App,
  • 7 Jahre Hersteller-Garantie,
  • 395 x 280 x 187 mm.
Victron Energy Smart LifePO4 200Ah
Victron LiFePO4 200Ah Smart Lithium-Batterie 12V
1.094,28 1.302,19 
  • Kapazität: 200 A / 2560 Wh
  • Spannung: 12,8 V
  • Überwachung über Bluetooth mit VictronConnect App
  • Gewicht: 20 kg
BullTron 210Ah POLAR LiFePO4 12V
1.595,80 1.899,00 
  • Eine 210Ah passt unter den Sitz,
  • LiFePO4 mit BMS und Heizung integriert,
  • mit Bluetooth und App überwachen,
  • 5 Jahre BullTron Hersteller-Garantie,
  • Abmessungen: 315 x 155 x 208 mm.
BullTron 230Ah POLAR LiFePO4 12V
1.721,85 2.049,00 
  • 230Ah Batterie, die für Untersitz-Montage geeignet ist,
  • fast genauso groß wie 95Ah Blei-Batterie,
  • LiFePO4 mit integriertem BMS, Heizung, Bluetooth & App,
  • 5 Jahre BullTron Hersteller-Garantie,
  • Abmessungen: 355 x 155 x 210 mm.
270Ah BullTron Polar 12V
BullTron 270Ah POLAR LiFePO4 12V
2.015,97 2.399,00 
  • Bis zu 2 x 270Ah passen unter den Sitz,
  • genauso groß wie 95Ah Blei-Batterie,
  • integriertes BMS, Heizung, Bluetooth & App,
  • 5 Jahre BullTron Hersteller-Garantie,
  • Abmessungen: 355 x 178 x 189 mm.
BullTron 280Ah Marathon Polar 12V
BullTron 280Ah Marathon POLAR 12V
2.226,05 2.649,00 
  • Montiere die 280Ah unter deinem Sitz,
  • BMS und Heizung integriert,
  • Überwachung mit Bluetooth und App,
  • 5 Jahre BullTron Hersteller-Garantie,
  • LiFePO4 mit besonders langer Lebensdauer,
  • Abmessungen: 367 x 189 x 253 mm.
BullTron 300Ah POLAR LiFePO4 12V
2.225,80 2.648,70 
Verfügbar: 5 Verkauft: 35
  • 300Ah LiFePO4 für Untersitz-Montage,
  • BMS und Heizung integriert,
  • Überwachung mittels Bluetooth und App,
  • 5 Jahre BullTron Hersteller-Garantie,
  • Abmessungen: 367 x 189 x 253 mm.
Liontron 300Ah Untersitz LiFePO4 Arctic mit Heizung, BMS und App
2.593,28 3.086,00 
  • Untersitz-Montage möglich,
  • LiFePO4 mit Heizung und BMS integriert,
  • Bluetooth und App,
  • 7 Jahre Hersteller-Garantie,
  • 378 x 348 x 190 mm.
Saftkiste 300Ah LiFePO4 12V
Saftkiste 300Ah LiFePO4 mit BMS, Heizung, LTE 12V
2.679,58 3.188,70 
Verfügbar: 1 Verkauft: 8
  • LiFePO4-Batterie “Made in Germany”
  • einzigartiges DualBMS® und LTE-Modul für Fernzugriff.
  • In der Betaversion: Ortungsdienst & Diebstahlkarte
  • Untersitz-Montage möglich.
  • 345 x 295 x 199 mm.
BullTron 320Ah POLAR LiFePO4 12V
2.352,10 2.799,00 
  • 320Ah fast genauso groß wie 95Ah Blei-Batterie,
  • integrierte Heizung, Bluetooth & App,
  • mit Doppel-BMS Dauerstrom von 300A/4000W
  • 5 Jahre BullTron Hersteller-Garantie,
  • Abmessungen: 355 x 189 x 220 mm.
Victron LiFePO4 330 Ah Smart Lithium Batterie
Victron LiFePO4 330Ah Smart Lithium-Batterie 12,8 V
1.500,25 1.785,30 
  • Kapazität: 330 A / 4220 Wh
  • Spannung: 12,8 V
  • Überwachung über Bluetooth mit VictronConnect App
  • Gewicht: 30 kg
BullTron 460Ah LiFePO4 Polar 12V
BullTron 460Ah POLAR LiFePO4 12V
3.360,50 3.999,00 
  • LiFePO4 mit 460Ah Kapazität bei 12,8V,
  • BMS und Heizung integriert,
  • Überwachung mit Bluetooth und App,
  • 5 Jahre BullTron Hersteller-Garantie,
  • Abmessungen: 520 x 240 x 220 mm (nicht für Untersitz-Montage).
BullTron 480Ah POLAR LiFePO4 12V
3.510,00 4.176,90 
  • Beachtliche 480Ah LiFePO4 für Untersitz-Montage,
  • Doppel-BMS und Heizung integriert,
  • Überwachung mit Bluetooth und App,
  • 5 Jahre BullTron Hersteller-Garantie,
  • Abmessungen: 355 x 350 x 190 mm.
Victron Lithium Batterie 50 Ah
50Ah Lithium-Batterie Victron SuperPack 24V
765,55 911,00 
  • Batteriespannung 25,6V
  • 50 Ah LiFePO4 Batterie
  • mit integriertem Batteriemanagementsystem
BullTron 50Ah POLAR LiFePO4 24V
881,51 1.049,00 
Verfügbar: 4 Verkauft: 2
  • LiFePO4 mit 50Ah bei 25,6V,
  • BMS und Heizung integriert,
  • Bluetooth und App zum Überwachen,
  • 5 Jahre BullTron Hersteller-Garantie,
  • Abmessungen: 279 x 175 x 189 mm.
BullTron 100Ah Slim 24V
BullTron 100Ah SLIM LiFePO4 24V
1.595,80 1.899,00 
  • Slim – nur 5,8 cm hoch, ideal für Zwischenboden oder Wand-Montage.
  • BMS und Heizung integriert,
  • mit Bluetooth und App,
  • 5 Jahre BullTron Hersteller-Garantie,
  • Abmessungen: 458 x 429 x 58 mm.
BullTron 100Ah Polar 24V
BullTron 100Ah POLAR LiFePO4 24V
1.595,80 1.899,00 
  • 100Ah passt unter den Sitz,
  • BMS und Heizung integriert,
  • mit Bluetooth und App,
  • 5 Jahre BullTron Hersteller-Garantie,
  • Abmessungen: 367 x 189 x 253 mm.
BullTron 105Ah 24V LiFePO4
BullTron 105Ah POLAR LiFePO4 24V
1.595,80 1.899,00 
  • 105Ah bei 24V passt unter den Sitz,
  • BMS und Heizung integriert,
  • mit Bluetooth und App,
  • 5 Jahre BullTron Hersteller-Garantie,
  • Abmessungen: 315 x 155 x 208 mm.
BullTron 230Ah LiFePO4 Polar 24V
BullTron 230Ah POLAR LiFePO4 24V
3.360,50 3.999,00 
  • Leistungsstarke LiFePO4 mit 230Ah bei 25,6V,
  • BMS und Heizung integriert,
  • überwachen mit Bluetooth und App,
  • 5 Jahre BullTron Hersteller-Garantie,
  • Abmessungen: 520 x 240 x 220 mm (nicht für Untersitz).
BullTron 100Ah 48V LiFePO4
BullTron 100Ah POLAR LiFePO4 48V
3.360,50 3.999,00 
  • 100Ah bei 48V,
  • Wechselrichter mit Leistung bis zu 10.000 Watt betreiben,
  • Doppel-BMS und Heizung integriert,
  • mit Bluetooth und App,
  • 5 Jahre BullTron Hersteller-Garantie,
  • Abmessungen: 520 x 240 x 220 mm.

Unser Produktsortiment Lithium Batterien fürs Wohnmobil

480ah bulltron

Kompakte LiFePO4 mit BMS und App

Die wohl kompakteste Lithium-Batterie mit hoher Leistungsabgabe. Hier kann selbst eine 480Ah Lithium Batterie unterm Sitz vom Ducato montiert werden.

330 Ah Lithium-Batterie Smart Victron

Die blauen Lithium-Batterien von Victron Energy

Wer ein leistungsstarkes System im Reisemobil möchte, der kommt an den Lithium-Batterien von Victron kaum vorbei. Diese sind für maximale Stromautarkie ausgelegt.

200Ah Liontron LiFePO4 Untersitz App

Lithium-Batterie von Liontron

Ebenfalls ideal für die Montage unterm Sitz, da in kompakter Größe mit integriertem BMS, Heizung und App.

Saftkiste 130Ah LiFePO4-Batterie

LiFePO4 von Saftkiste mit LTE

Noch ziemlich neu, aber dafür ganz schön was auf dem Kasten. Die Saftkiste ist ideal für technikaffine Camper, die Lust auf neue Features wie Fernüberwachung über LTE oder Diebstahlschutz und Ortung haben.

Je nach Hersteller findest du in unserem Sortiment LiFePO4-Batterien fürs Wohnmobil mit den unterschiedlichsten Spezifikationen:

LiFePO4 mit integriertem BMS > Außer den blauen von Victron haben alle unseren LiFePO4s ein BMS integriert.
Lithium-Batterie mit externem BMS > Alle Victron Energy Lithium-Batterien sind ohne BMS. Dieses muss separat erworben werden.
LiFePO4 ohne Bluetooth > Alle BullTron BASIC sind ohne Bluetooth und ohne Batteriemonitor.
Lithium-Batterie für Fiat Ducato unterm Sitz > Außer Offgridtec und Victron sind all unsere LiFePO4 für die Montage unterm Sitz geeignet.
Lithium-Akku mit LTE für Fernüberwachung > Die Saftkisten sind im Moment die einzigen, die du mittels LTE fernüberwachen kannst.

Vorteile einer Lithium-Batterie im Wohnmobil

Hohe Zyklenfestigkeit

Deutliche höhere Zyklenzahl und somit auch eine deutlich größere Lebensdauer. So haben sie im Vergleich die 5 - 10-fache Anzahl an Ladezyklen im Vergleich.

Gewicht sparen

Ein Bleiakku mit 200Ah hat ca. 60 - 70 kg. Eine LiFePO4-Batterie mit 100Ah bringt gerade mal 12 - 16 kg auf die Waage bei derselben nutzbaren Kapazität.

Geringerer Platzbedarf

Bei einem Lithium-Akku ist fast die komplette Kapazität nutzbar. So kann man grob sagen, dass z. B. eine 200-Ah-AGM-Batterie durch eine 100-Ah-Lipo ersetzt werden kann. Das sorgt für einen geringeren Platzbedarf.

Muss nicht vollgeladen werden

Auch wenn sie nicht regelmäßig auf 100 % geladen wird, behält sie ihre Leistung und Kapazität. Gerade zu den Jahreszeiten, wo weniger Sonnenenergie verfügbar ist und das Vollladen einer Bleibatterie durchaus schwierig werden kann, punktet die LiFePO4-Batterie.

Mit App alles im Blick

Die meisten LiFePO4 haben eine App, so können wir mit dem Smartphone oder Tablet auf den Akku zugreifen und die wichtigsten Parameter überwachen und steuern.

Weniger Solarleistung nötig

Eine Lithium-Batterie nimmt bis zur Vollladung immer den maximalen Ladestrom des Solarladereglers oder Ladegeräts auf und erreicht deshalb in viel kürzer Zeit ihren maximalen Ladezustand. Somit kann die Solaranlage kleiner dimensioniert werden. (In unserem Solarrechner ist dies bereits berücksichtigt.)

Wie du siehst, sind Lithium-Batterien deutlich langlebiger, haben ein geringeres Gewicht und liefern auch bei geringer Restkapazität eine konstante Leistung. Dazu kommt noch ein positives Ladeverhalten und die Eignung hohe Ströme liefern zu können ohne Spannungseinbrüche zur Folge zu haben. Und auch die Umrüstung von Blei auf Lithium ist für jemand mit handwerklichem Geschick gut zu realisieren.

Zellen, BMS, Balancer ... Fachbegriffe einfach erklärt

Werfen wir mal ein Blick in das Gehäuse und sehen, was sich dahinter verbirgt:

LiFePO4 Zellen
Die LiFePO4-Batterie besteht aus mehreren Zellen, da die Nennspannung einer Zelle 3,2V beträgt. Eine Lipo besteht daher aus vier in Reihe geschalteten Zellen, um am Ende auf eine Nennspannung von 12,8V zu kommen.

Balancer
Sie überwachen die einzelnen Zellen auf Über- bzw. Unterspannung, Temperatur oder Überlast und geben bei Fehlern ein Schaltsignal an das BMS weiter.

Zusätzliche Info:
Die einzelnen LiFePO4 Zellen und Balancer sind bei allen gängigen Batteriesystemen im Batteriegehäuse integriert. Eine Ausnahme bilden lediglich Selbstbauten, auf die ich aber nicht weiter eingehen werden. Selbstbauten sind eher etwas für Bastler mit Fachkenntnissen und die einzelnen Komponenten sind mittlerweile fast genauso teuer wie eine fertige LiFePO4-Batterie.

Batterie-Management-System (BMS)
LiFePO4 Zellen sind sehr empfindlich gegen Überladung, bzw. Tiefentladung. Deshalb müssen sie durch ein BMS geschützt werden. Es trennt bei Fehlern den Lade- oder Entladestrom.
Je nach Akkutyp ist das BMS ebenfalls in das Gehäuse integriert. Es gibt aber auch Lipos die den Anschluss eines externen BMS erforderlich machen, wie die von Victron Energy.

Heizung
Fürs Laden unter 0°C haben die meisten Hersteller mittlerweile ein Heizelement in ihren Akkus verbaut.

Lithium-Batterie Wohnmobil

Warum ist die LiFePO4 so teuer?

Auf den ersten Blick mag der Eindruck stimmen, dass LiFePO4 teuer sind. Wenn man aber die Zyklenzahl und Lebensdauer betrachtet, relativiert sich das Ganze wieder.

Eine Lithium-Batterie hat im Vergleich zu einer AGM in etwa die 5 – 10-fache Lebenserwartung. Sie kostet aber bei Weitem nicht das 5 – 10-fache. Gerade bei einer intensiven Nutzung des Wohnmobils rechnet sich der höhere Anschaffungspreis ziemlich schnell.

Lithium-Eisenphosphat-Batterien bei unter null Grad

Wintercamping, LiFePO4 Wohnmobil

Wie du oben im Vergleich schon gesehen hast, liegt die Betriebstemperatur der Lithium-Akkus bei 0/5°C bis 45/50°C. Wenn wir im Winter mit unserem Camper losziehen, könnte sich aus dem Zusammenhang die Frage ergeben, ob eine Lithium-Batterie für Camping überhaupt geeignet ist, wenn sie ja unter fünf bzw. null Grad offensichtlich nicht mehr geladen werden kann?

Wer jetzt Angst hat sich seine Batterie kaputtzumachen, den können wir erst mal beruhigen. Das BMS begrenzt in diesem Fall die Ladung oder verhindert sie komplett.

In der Praxis sind Lithium-Akkus aber im Fahrzeuginneren verbaut.

Wenn du mit deinem Camper im Winter unterwegs bist, wirst du selten im Kalten sitzen oder fahren wollen. Sobald sich der Innenraum und die Bordbatterie auf die Mindesttemperatur aufgewärmt hat, schaltet das BMS den Ladestrom zu und die Lithium-Batterie wird geladen.

Wer jetzt Angst hat sich seine Batterie kaputtzumachen, den können wir erst mal beruhigen. Das BMS begrenzt in diesem Fall die Ladung oder verhindert sie komplett.

In der Praxis sind Lithium-Akkus aber im Fahrzeuginneren verbaut.

Wenn du mit deinem Camper im Winter unterwegs bist, wirst du selten im Kalten sitzen oder fahren wollen. Sobald sich der Innenraum und die Bordbatterie auf die Mindesttemperatur aufgewärmt hat, schaltet das BMS den Ladestrom zu und die Lithium-Batterie wird geladen.

Unsere Erfahrungen nach vielen Jahren LiFePO4 im Wohnmobil

Wir persönlich haben uns 2020 als Erstes für die Offgridtec 200Ah entschieden, da wir lediglich einen 1000 Watt Wechselrichter betreiben und sie besser an unsere Bedürfnisse angepasst ist, als die von Victron, welche für unsere Bedürfnisse einfach überdimensioniert gewesen wäre. Alternativen gab es damals noch nicht wirklich viele.

Allein die Tatsache, dass die Batterie am Ende nicht mehr ewig in der Erhaltungsladung rum dümpelt, war die Investition aus unserer Sicht schon wert. Das kommt besonders bei durchwachsenem Wetter mit nur kurzer Sonnenscheindauer zum Tragen.

Durch zusätzliche Geräte wie Klimaanlage und Backofen haben wir 2022 weiter aufgestockt auf 600Ah und können auch über die 200Ah LiFePO4 von BullTron, welche nun auch bei uns im Einsatz ist, nur Positives berichten. Diese wird bei uns ganz schön gequält und hält bis jetzt all unseren Anforderungen bestens stand.

FAQ zur LiFePO4 im Camper: Die häufigsten Fragen

Bevor du entscheiden kannst, welche Lithium-Batterie für dich infrage kommt, solltest du deinen Bedarf kennen. Diesen kannst du beispielsweise ganz einfach mithilfe unseres Solarrechners ermitteln. Da sich die Kapazität der Lipo nahezu vollständig entladen lässt, brauchst du auch nicht die doppelte Kapazität, sondern wenn dein Bedarf bei 80 Ah liegt, könntest du ganz einfach eine 100 Ah Lithium-Batterie kaufen.

Achtung! Tiefentladung kann eine Lithium-Batterie unbrauchbar machen.

Hier gilt es auf die Angaben des Herstellers zu achten. Manche Hersteller machen hier Einschränkungen, wenn die Batterien nicht dieselbe Spannung oder Kapazität haben, während andere wiederum beides für ihre Batterien freigeben.

Du solltest deine Lithium-Batterien vor dem Abstellen des Wohnmobils vollladen und abklemmen. Das ist mithilfe eines Batterietrennschalters möglich oder alternativ kannst du die Lipo auch einfach gänzlich abklemmen. Trotzdem kann es nicht schaden, sie in regelmäßigen Abständen (alle paar Monate) nachzuladen.

Diese Frage muss man ganz klar mit “Nein” beantworten, denn nicht für jeden macht dieser Batterietyp Sinn. Fährst du beispielsweise nur zweimal im Jahr für zwei Wochen mit dem Womo auf den Campingplatz, dann tut es auf jeden Fall auch eine günstigere Wohnmobil-Batterie.

Wenn du hingegen gerne längere Touren machst, lieber freistehst und auch bei schlechterem Wetter reist, ist die Lipo sicher die bessere Wahl.

Trotzdem sei gesagt, wer kann, sollte sich mit einer Lipo ausstatten, da sie mit ihren Eigenschaften einfach unschlagbar ist.

Im Grunde ja, da Lithium-Batterien die gleiche Ladespannung wie Bleiakkus benötigen. Lediglich bei der Spannung für die Erhaltungsladung sollte man prüfen, ob die Ladegeräte (Solarladeregler, Netzladegerät usw.) auf die passende Spannung eingestellt werden können. Die Lipos von Victron benötigen bis zu 13,5V, die Akkus von Offgridtec können auch bei bis zu 13,8V dauerhaft am Ladegerät verbleiben.

Wie bereits erwähnt ist ein BMS für den sicheren Betrieb einer LiFePO4-Batterie zwingend nötig. Eine Tiefentladung kann bereits zur dauerhaften Beschädigung führen. Auch ein Überladen kann die Batterie nachhaltig schädigen und führt zu einem Verlust der Garantieansprüche.

Lithium-Ionen-Akkus können unter bestimmten Umständen brennen, allerdings werden im Camper meist keine Li-Ionen-Akkus, sondern Lithium-Eisenphosphat-Batterien verbaut, welche sich NICHT selbst entzünden können.

Hier gilt es gerade beim Neukauf immer einen Blick auf die Zellchemie zu werfen, sodass du auch wirklich eine LiFePO4-Batterie erwirbst.

Natürlich ist eine fachgerechte Montage der LiFePO4-Batterie Grundvoraussetzung für einen sicheren Betrieb. Insgesamt ist die Lithium-Technologie aber als sehr sicher einzustufen.

Übrigens können auch Bleibatterien unter bestimmten Umständen explodieren, wenn sie überladen werden oder es zu einem Zellschluss kommt. Aber auch das ist eher eine Ausnahme.