Ladebooster B2B 1212-20 C 3321 Votronic

170,00 173,07  (-2%)

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: 1 - 5 Werktage *

Auf Lager

  • Votronic 3321 VCC 1212-20 C 12V zu 12V 20A B2B Ladewandler
  • Optimiertes Laden der Aufbaubatterie während der Fahrt dank Ladekennlinie
  • Geeignet für Caravan und Wohnmobil
  • Auch für Lithium-Ionen-Batterien (LiFePO4) geeignet
Artikelnummer: 1-15-012125/B2B20Vo1212V Categories: , ,

Der Votronic Ladebooster VCC 1212-20C ist speziell für die Ladung der Batterie, im Caravan über die 13-polige Anhängersteckdose des Zugfahrzeugs ausgelegt. Es regelt sich automatisch so, dass die Belastbarkeit der Steckvorrichtung und der davor liegenden KFZ-Elektrik (12 V / max. 20 Ampere) nicht überschritten wird. Unter diesem Gesichtspunkt ergibt sich die Leistungsfähigkeit des Gerätes.

Das Gerät wird im Caravan/in der Wohnkabine verbaut. Es liefert unabhängig von den KFZ-Bordspannungs-Schwankungen sowie Kabel-/Stecker-Spannungsverlusten die optimale Ladespannung für die Batterie.

Der Ladebooster kann aber auch im Wohnmobil oder Boot genutzt werden. Er ermöglich das optimale Laden der Aufbaubatterie durch die Lichtmaschine. Der B2B-Lader sorgt hierbei für einen schonenden Ladevorgang dank IUoU Kennlinie für Säure-, Gel- und AGM-Batterien. Auch für Lithium-Ionen-Batterien (LiFePO4) ist ein optimiertes Ladeprogramm vorhanden.

Gerade bei Fahrzeugen mit Euro-6-Norm wird oftmals die Ladeleistung der Lichtmaschine nach Vollladung der Starterbatterie reduziert. Dies führt ohne Betrieb mit einem Batterie-Ladebooster zu einer mangelnden Ladung der Aufbaubatterie. Mit diesem Ladebooster wird genau dieses Problem umgangen und die Aufbaubatterie während der gesamten Fahrt mit einer optimalen Ladespannung und Ladestrom versorgt.

Zusätzlich macht das B2B-Ladegerät ein Trennrelais überflüssig, da es die Verbindung zwischen Starter- und Aufbaubatterie trennt, sobald über die Steuerleitung (z. B. D+ oder Klemme 15) nach Abschalten des Motors kein Strom mehr fließt.

  • Ersetzt ein herkömmliches Trennrelais
  • Geeignet für alle Lichtmaschinen
  • Hohe Ladeleistung auch bei kürzeren Fahrstrecken
  • Optimierte Ladekennlinien für Säure-, Gel- und AGM- sowie Lithium LiFePO4-Batterien
  • Energiebilanz bei konventionellen Lichtmaschinen wird deutlich erhöht
  • Automatische Leistungsregelung
  • Parallelbetrieb zur Leistungserhöhung möglich
  • Besonders zu empfehlen bei Fahrzeugen mit Euro-6-Norm
  • Kein Eingriff in den Starterkreis, einfache Installation
  • Temperatur-Sensor 825 inklusive

Im Lieferumfang enthalten:

Victron B2B-Lader 1212-20C 3321
1x Bedienungsanleitung in deutsch
1x Temperaturfühler
Zusätzliche Informationen
Gewicht 0.28 kg
Größe 146 × 67 × 40 mm
Produktdaten

Daten Eingang:

  • Nennspannung Starterbatterie: 12V
  • Empfohlene Kapazität Starterbatterie: min. 36Ah
  • Eingangsspannungsbereich (EURO 6 +), D+ gesteuert: 10,5-16,5V
  • Eingangs-Überspannungsabschaltung (EURO 6 +), max.: 16,5V
  • Maximale Leistungsaufnahme: 300W
  • Maximale Stromaufnahme (bei niedrigster Eingangsspannung): 0,05-20A
  • Steuereingang  zur Aktivierung: „D+“, von D+, Klemme 15, Zündung: 8 – 17V / < 1mA

Daten Ausgang:

  • Lade-/Puffer-/Last-Strom, geregelt IU1oU2, Blei, LiFePO: 0-24A / 0-15A*
  • Blei-Säure, -Gel, -AGM-Batterie Nennspannung: 12V
  • Aufbaubatterie-Kapazität (Batteriegröße), empfohlen / bis zu: 50-160Ah / 200Ah
  • im Speicher hinterlegte Blei-Ladeprogramme: 3
  • Vorladestrom (Batterie tiefstentladen < 8V), max.: 15A
  • Sicherheits-Ladespannung bei Batterie-Übertemperatur: 12,8V
  • LiFePO4-Batterie Nennspannung: 12V-13,3 V
  • Aufbaubatterie-Kapazität (Batteriegröße), empfohlen / bis zu: 60-160Ah / 200Ah
  • im Speicher hinterlegte LiFePO4-Ladeprogramme: 1
  • Sicherheits-Ladespannung bei Batterie-Übertemperatur: 12,8V
  • Rückladezweig, Ladung/Ladungserhaltung für die 12 V START-Batterie
    aus der BORD- Batterie (z.B. bei Netz-Ladung der BORD- Batterie): 12V / 0 – 1A
    Aktiv bei Blei-Säure, -Gel, -AGM BORD-Batteriespannung: Ein: > 13,1V, Aus: < 13,0V
    Aktiv bei LiFePO4-BORD-Batteriespannung: Ein: > 13,5 V , Aus: < 13,4 V
  • Eingang für Batterie-Temperatur-Sensor „Bord“: ja
  • Ruhestrom, StandBy: 3-7mA
  • Lade-Timer: 3-fach
  • Spannungswelligkeit: < 30mV rms
  • Ladespannungs-Limit „+OUT Bord“ (Schutz der Verbraucher): 15V
  • Kurzschluss-/Rückentlade-/Sicherheits-Schutz: ja

Gehäusedaten und Einbaulagen:

  • Geräte-Einbaulage: beliebig
  • Temperaturbereich: -20/+45°C
  • Temperaturgesteuerter Lüfter: ja
  • Allmähliche Abregelung der Ladeleistung bei Übertemperatur: ja
  • Sicherheitsabschaltung bei Überhitzung: ja
  • Anschluss „Display“ / Fernbedienung: ja
  • Anschlußklemmen, Steuer Frontseite / Leistung Rückseite: 0,5-2,5mm² / 4-10 mm2
  • Umgebungsbedingungen, Luftfeuchtigkeit: max. 95 % RF, nicht kondensierend
Anleitungen

Votronic_3321_Bedienungsanleitung

Votronic_VCC-20-30_Broschuere

Main Menu