Votronic VBCS 3242 30/20/250 Triple-Lade-Kombi

684,45 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand

Nicht vorrätig


VBCS 30/20/250 Triple – Solarladeregler / Batterieladegerät / Ladewandler Kombi für Wohnmobil und Camper

 

  • Mppt-Solarladergler bis 250 W Modulleistung
  • PB-Netzladegerät 20A Ladestrom
  • VCC-Wandler (B2B-Ladebooster) 30 A Ladestrom
Artikelnummer: 1-15-007185/VBCS3020250 Categories: , ,

Die Triple-Ladekombination VBCS 30/20/250 von Votronic vereinigt ein Pb-Netzladegerät, einen VCC-Lade-Wandler (B2B-Ladebooster) und einen MPPT-Solar-Laderegler in einem Gerät. So werden die Batterien entweder während der Fahrt, über Solarmodule oder über Landstrom am Stellplatz geladen.

Die Baureihe VBCS Triple zeichnet sich durch eine kompakte Bauform aus. So können Platzbedarf und Kosten gesenkt werden. Die Verdrahtung wird auf ein Minimum reduziert, was zusätzliich Kosten spart. Hinsichtlich der Qualität und Funktion entspricht die VBCS Triple Serie den Entsprechenden Votronic Einzelprodukten.

Die wichtigsten Produktmerkmale:

  • VCC Ladewandler (B2B-Ladebooster) Ladestrom 30 A
  • Pb-Netzladegrerät Ladestrom 20 A
  • MPP-Solarladeregler, maximale Modulleistung 250 W
  • Lademöglichkeiten für 2 Batterien (Start/Bord oder Start/Start oder Bord/Bord)
  • Automatische und schonende Batterieladung
  • Hohe Betriebssicherheit
  • Schnelle Batterieladung
  • 8 Ladekennlinien
  • Geeignet für AGM-, Gel, Säure oder LiFePO4-Batterien (Lithium)
  • Steuereingang für LiFePO4-BMS für Ladeunterbrechnung
  • Mikroprozessorgesteuert
  • Frei von Spannungsspitzen
  • Schutz vor Überladung
  • Präzise temperaturkompensierende Ladekontrolle (Sensor in Lieferumfang enthalten)
  • Integrierter Pulser zur Batteriepflege
  • Batterieregenerierung bei langen Standzeiten
  • einfache Installation

Im Lieferumfang enthalten:

1x Votronic VBCS 3242 30/20/250 Triple-Lade-Kombi
1x Netzleitung mit Kaltgerätestecker
1x Bedienungsanleitung
1x Temperatursensor
Zusätzliche Informationen
Gewicht 2.8 kg
Größe 217 × 85 × 250 mm
Produktdaten

Ladeausgang Versorgungsbatterie „Bord I“:

Blei-Säure, -Gel-, -AGM-Batterie:

  • Nennspannung: 12 V
  • Kapazität (Batteriegröße), einstellbar, empfohlen: 45 – 280 Ah
  • Vorladestrom (Batterie tiefstentladen < 8 V) max.: 15 A
  • Sicherheits-Ladespannung bei Batterie-Übertemperatur: 12,8 V

LiFePO4-Batterie:

  • Nennspannung: 12,0 – 13,3 V
  • Kapazität (Batteriegröße), einstellbar, empfohlen: 45 – 280 Ah
  • Sicherheits-Ladespannung bei Batterie-Unter-/Übertemperatur: 12,8 V

Lade-Eingang/-Ausgang Fahrzeug-Starterbatterie „Start II“:

  • Fahrzeug-Starterbatterie Nennspannung: 12 V
  • Batterie-Kapazität (-Größe), mindestens empfohlen: 60 Ah

Netz-Betrieb:

  • Nenn-Betriebsspannung (AC): 110 V bis 230 V / 45 – 65 Hz (volle Ladeleistung)
  • Betriebsspannungsbereich (AC): 90 V bis 270 V
  • Max. Leistungs-Aufnahme (AC): 360 W
  • Max. Strom-Aufnahme (100V AC / 207V AC): 3,8A /1,7A
  • Max. Strom-Aufnahme „AC Power Limit” (100V AC / 207V AC): 3,2A / 1,5A
  • Netz Leistungsaufnahme „AC Power Off“:  < 1W
  • „Bord I” Lade-/Puffer-/Last-Strom, geregelt IU1oU2oU3, Blei, LiFePO4: 0 – 20 A
  • Lade-/Erhaltungs-Strom davon für „Start II“, geregelt: 0 – 4 A

12V / 12V B2B-Lade-Wandler-Booster-Betrieb:

  • Eingangsspannungsbereich „Start II“ (EURO 6 +), D+ gesteuert: 10,5 – 16,5 V
  • Eingangs-Überspannungsabschaltung „Start II“ (EURO 6 +), max.: 16,5 V
  • Leistungs-Aufnahme aus „Start II“, max.: 470 W
  • Strom-Aufnahme aktiv aus „Start II“, Schalterstellung „max.“: 0,1 – 42 A
  • Strom-Aufnahme aktiv aus „Start II“, Schalterstellung „Limit II“: 0,1 – 25 A
  • „Bord I” Lade-/Puffer-/Last-Strom, geregelt IU1oU2oU3, Blei, LiFePO4: 0 – 30 A
  • Aktivierungs-Steuereingang „D+“, von D+, Klemme 15, Zündung: 8 – 17 V
  • Signalausgang „OK/TR“, Schaltstellung „TR“, Trennrelais Bypass/max.: 12V / 1A

MPP Solar-Laderegler-Betrieb:

  • Solar-Modul-Leistung, min. empfohlen bis max. (Pmax): 50 –  250 W
  • Solar-Modul-Strom: 0 – 15 A
  • Solar-Modul-Spannung, max. Leerlaufspannung (Voc): max. 36 V
  • „Bord I” Lade-/Puffer-/Last-Strom, geregelt IU1oU2oU3, Blei, LiFePO4: 0 – 18 A
  • Lade-/Erhaltungs-Strom davon „Start II“, geregelt: 0 – 4 A
  • Kühlschrank-Steuerausgang „AES“, max.: 12V / 1 A

Pulser-Betrieb, Training der Blei-Säure, -Gel-, -AGM-Batterie „Bord I“ wenn nicht geladen wird:

  • Antisulfatierungs-Stromimpulse, kurzzeitig: bis zu 100 A
  • Wiederholrate: alle 20 sec.
  • Unterspannungsabschaltung: < 12 V
Anleitungen

vbcs_3242_3244_3246_anleitung

Main Menu