Omnia Rezept: Kürbis Lasagne

Kürbis Lasagne, Omnia Rezept
Es wird herbstlich und passend zu dieser Jahreszeit findest du hier das Rezept für eine leckere Kürbis Lasagne. Sie ist einmalig cremig und einfach unglaublich lecker. Und auch der Aufwand hält sich in Grenzen. Ich wünsche viel Spaß beim Nachkochen von diesem Omnia Rezept.

Anzeige

Zutaten

  • 1 Hokkaido Kürbis (möglichst klein)
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 300 ml Brühe
  • 1 Schuss Rotwein
  • 1 Dose gestückelte Tomaten
  • 1 Tl Honig
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kurkuma
  • Öl
  • 25 gr. Butter
  • 25 gr. Mehl
  • 375 ml Milch
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • 200 gr. geriebenen Käse

Zubereitung

Kürbis waschen, kleinschneiden (mit Schale) und in eine Pfanne mit Öl geben. Scharf anbraten. Zwiebeln dazugeben und mitraten bis sie glasig sind. Dann den Knoblauch zugeben und kurz mit anbraten. Die gestückelten Tomaten abtropfen lassen und in die Pfanne geben. Kurz köcheln lassen. Brühe, Rotwein, Honig unterrühren und so lange köcheln lassen, bis der Kürbis weich ist, aber noch ein bisschen Biss hat. Er gart im Omnia noch nach. Mit Kurkuma, Salz und Pfeffer abschmecken.

Anzeige

Herd ausschalten und Kürbisragout beiseite stellen.

Für die Béchamelsauce die Butter in einem Topf schmelzen. Mehl dazugeben und kurz anschwitzen. Anschließend langsam mit Milch ablöschen und mit dem Schneebesen verrühren. Aufpassen, das keine Klumpen entstehen.  Die Sauce kurz aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

Nun geht’s ans Schichten. Den Omnia leicht einölen und ein klein wenig von dem Ragout auf dem Boden verteilen. Eine Schicht Lasagneplatten darauf verteilen. Ragout und eine Schicht Béchamelsauce darüber geben. So weiter verfahren bis der Omnia voll ist. Die letzte Schicht sollte Béchamelsauce sein. Nun den geriebenen Käse darauf verteilen.

5 Min. auf höchster Stufe und 45 Min. auf kleinster Stufe auf dem Herd backen. Mit einem kleinen Spieß kannst du überprüfen, ob die Nudelplatten bereits weich sind.

Anzeige

Kürbis Lasagne

Du hast Lust auf noch mehr Omnia Rezepte? Dann lade dir doch einfach mein kostenloses Omnia Kochbuch runter.

Omnia Backofen, Rezepte + kostenloses Kochbuch + Infos

Ähnliche Beiträge


Hat Dir der Beitrag gefallen?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Über den Autor

Robby
Robby

Robby ist der weibliche Part des Projekts „Campofant“. Ein wenig chaotisch und nicht ganz konventionell. Die Haare zu Dreadlocks gefilzt und auch Piercings und Tattoos dürfen nicht fehlen. Sie hat ein Fable für schöne Musik und gutes Essen, am liebsten selbst zubereitet.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Campofant.com 2015 - 2017           Blogverzeichnis - Bloggerei.de